golz-danilov_ligita
Foto: Paul Trummer

Golz & Danilov gewannen den 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Liechtenstein 2016 

kandidaten_golz_danilov

Golz & Danilov spielten am 29.01.2016 mit den Duisburger Philharmonikern 


Remscheider Generalanzeiger vom 23. Juni 2014
http://www.rga.de/lokales/bergische-kultur/junge-gitarristen-sorgen-grandiosen-auftakt-4105222.html

Für Pressebilder sprechen Sie uns bitte an.

„Ein Duo, das durch berührende Emotionalität,
hohe Präzision im Zusammenspiel
und eine beeindruckende Technik besticht.“

RGA

 

„Emotionalität und spieltechnische Brillanz.“

RGA

 

„Zwei junge Gitarristen (…)
verzauberten (…) ihr Publikum restlos.“

RGA

 

„Die Gitarristen waren die Stars.“

WZ

Diese Preisträgerschaften setzten sich während ihres Studiums sowohl solistisch als auch im Gitarrenduo auf internationaler Ebene nahtlos fort, u. a.:
 1. Preis Barmenia-Wettbewerb (Duo)
1. Preis LiGiTa in Liechtenstein (Duo)
2. Preis Twents-Festival Enschede (Duo)
3. Preis „Hubert Käppel“ Koblenz (Solo)
3. Preis Internationale Gitarrenfestspiele Nürtingen (Solo)

Ab 2015 führten die beiden Künstler das Gitarrenkonzert „Concierto Madrigal“ von Joaquín Rodrigo auf, im Januar 2016 mit großem Erfolg mit den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von David Marlow vor 1400 Besuchern.
Golz & Danilov sind Stipendiaten der „Yehudi Menuhin Stiftung LiveMusicNow“. Sie spielen auf Gitarren des berühmten amerikanischen Gitarrenbauers Thomas Humphrey.
2017 erschien ihre erste CD mit dem Titel „vir2os“.